Kunstgeschichte studieren im Alter an der Winckelmann Akademie München – Ihre Akademie für Seniorenstudium und Erwachsenenbildung 50plus.

Voraussetzungen für das Studium, Prüfungen im Studium, Abschlusszertifikat

Für das Studium der Kunstgeschichte an der Winckelmann Akademie ist kein Abitur oder eine andere Qualifikation erforderlich. Die Zulassung ist demnach unabhängig von einem bestimmten Schulabschluss oder akademischem Vorwissen. Interesse an der Kunstgeschichte und Freude an der Auseinandersetzung mit der Kunst stellen die Voraussetzungen dar. Fremdsprachenkenntnisse sind zwar von Vorteil, aber für das Studium nicht notwendig. Die Literaturlisten, die zu Beginn jedes Trimesters verteilt werden, umfassen vorwiegend die deutschsprachige, in einigen Fällen auch die englische Fachliteratur.

„Studieren ab 50“ ist kein strenges Auswahlkriterium für die Teilnahme am Studium. Auch jüngere Menschen, die Kunstgeschichte studieren möchten, sind an der Winckelmann Akademie willkommen.

Da die Studierenden der Winckelmann Akademie keinen staatlichen Abschluss erwerben, gibt es weder Trimester- prüfungen noch Abschlussexamina. Auf Wunsch können aber am Ende eines Trimesters der Wissensstand und die Lernfortschritte überprüft werden, entweder in Einzel- oder Gruppenprüfungen.

Am Ende seines Studiums erhält jeder Studierende der Winckelmann Akademie ein Abschlusszertifikat, das ihm die erfolgreiche Studienteilnahme dokumentiert.
Dieses Zeugnis basiert nicht auf einer von den Dozenten durchgeführten Beurteilung über Prüfungen oder Noten.